Offene Unterrichtsstunde und Auff├╝hrungen

Um den Eltern die Gelegenheit zu geben, Einblick in den Unterrichtsfortschritt zu erhalten und die Kinder an kleine Tanz-Auff├╝hrungen zu gew├Âhnen, findet vor den Oster-, Sommer- und Weihnachtsferien eine offene Unterrichtsstunde statt, die gleichzeitig das Ende eines Lehrprogrammes darstellt. 

In Abst├Ąnden von ca. drei Jahren gibt es eine gro├če Musik- und Tanz-Auff├╝hrung auf der B├╝hne. Dabei wird - gemeinsam mit der Musikschule - t├Ąnzerisch und musikalisch ein M├Ąrchen oder eine Geschichte erz├Ąhlt, in der sich jede unserer Ballett- und Musikgruppen mit einem eigenen Part wieder findet. Eine solche Auff├╝hrung wird lange und intensiv mit viel Freude und Disziplin vorbereitet und geh├Ârt mit zum Sch├Ânsten f├╝r die Akteure und ihre Zuschauer. Hierbei haben dann auch Freunde und Verwandte die M├Âglichkeit zuzuschauen.

Veranstaltungshinweis

"Die kleine Hexe" - gemeinsame Auff├╝hrung der Musikschule und Ballettschule.

Im kommenden Jahr holen wir die gemeinsame Auff├╝hrung unserer beiden Schulen nach. Wie in den vergangenen Jahren sind alle Gruppen der Schulen in die Auff├╝hrung eingebunden - eine symbiose aus Tanz, Gesang und Musik. Weitere Details stellen wir in K├╝rze bereit.

 

Termin: vsl. Mai 2022
Ort: Waldorfschule Essen-Stadtwald, Schellstr. 47 in 45134 Essen

Bisherige Auff├╝hrungen:

Bis heute wurden folgende Auff├╝hrungen realisiert:

  • 2006 Prinzessin Huschewind
  • 2008 Das Geheimnis der Perlenkette
  • 2011 Frieda und Rosalinde
  • 2014 K├Ânig Drosselbart
  • 2017 Der R├Ąuber Fiolito
  • vsl 2022 Die kleine Hexe (Termin wegen COVID19 verschoben)