Musikalische Fr├╝herziehung (MFE) f├╝r Kinder

Der gemeinsame spielerische Umgang mit Musik in verschiedenster Form steht in der Musikalischen (Fr├╝h)Erziehung (f├╝r Kinder ab 4 Jahre ) im Vordergrund. Durch Singen, Musizieren mit den Orff Instrumenten, dem bewussten H├Âren und Bewegen zur Musik werden die Kinder mit ihrem ganzen K├Ârper gef├Ârdert und gefordert. Nebenbei erlernen sie die ersten musikalischen Grundbegriffe wie Notendauern und die C- Tonleiter und im 2. Unterrichtsjahr den Umgang mit dem Glockenspiel. Kinder, die bereits fr├╝h an Musik herangef├╝hrt werden, zeigen au├čerdem eine verbesserte sprachliche bzw. akustische Wahrnehmung ihrer Umgebung. Im Vordergrund steht keine musikalische Theorie, sondern "das ├Âffnen zur Musik" der Kinder.

Fokus des Kurses:

  • Die eigene Stimme - das elementarste Instrument. Mit ihr k├Ânnen wir nicht nur singen und sprechen, sondern auch Ger├Ąusche und Instrumente immitieren. Die Reaktion und Nachahmung der Umwelt mit der eigenen Stimme regt die Phantasie der Kinder an.
  • Der Rhythmus - die Bewegung in der Musik. Hier erfahren die Kinder, dass Musik und der eigene K├Ârper miteinander verkn├╝ft werden k├Ânnen. Unterschiedliche Bewegungen zu einer Melodie, aber auch zum Rhythmus der Musik (Laut - Leise, Kurz - Lang, Gro├č - Klein) st├Ąrken die motorische Entwicklung der Kinder.
  • Die Instrumente: nach und nach werden verschiedene Instrumente vorgestellt und ausprobiert. Durch Basteln und Anfassen werden die unterschiedlichen Methoden zur Klangerzeugung erkl├Ąrt, damit die Kinder ein Gef├╝hl f├╝r die verschiedenen Orchesterinstrumente entwickeln k├Ânnen.

Voraussetzungen:

 

Termine:

  • Donnerstags um 16:00 Uhr: Musikalische Fr├╝herziehung I [Erstes Schuljahr] (Leitung: Rayna Valeva)
  • Donnerstags um 17:00 Uhr: Musikalische Fr├╝herziehung II [Zweites Schuljahr] (Leitung: Rayna Valeva)

Fragen Sie eine kostenlose Probestunde f├╝r unsere Musikalische Fr├╝herziehung an