Die Klarinette - ein faszinierendes Blasinstrument

Die Klarinette gehört zu den Holzblasinstrumenten - sie hat eine zylindrische Form, auf dessen breiten MundstĂŒck ein Rohrblatt aus Schilfrohr angebracht wird. Sie kennzeichnet eine hohe FlexibilitĂ€t bei der Einsetzbarkeit in allen Musikstilen und ist durch ihren Klangreichtum eines der variabelsten Blasinstrumente. Die Tonerzeugung erfolgt durch das Anblasen Blattes, dass durch Schwingungen letztlich den Ton erzeugt. Die sichtbare Mechanik hat dabei etwas besonders faszinierendes auf die Zuhörer.

Unser Unterrichts-Angebot fĂŒr Klarinette

Wir bieten Ihnen klassischen Klarinettenunterricht bei uns in der Musikschule in Essen Margarethenhöhe. Sofern Sie ĂŒber ein Instrument zuhause verfĂŒgen, ist auch ein Heimunterricht möglich.

Wann sollte man mit dem Klarinettenunterricht beginnen?

Der Einstieg in den Klarinettenunterricht beginnt ab ca. 7 Jahre, denn die oberen und unteren SchneidezÀhne werden zur Tonerzeugung benötigt. Nach oben gibt es keine AltersbeschrÀnkungen.

  

Welche körperlichen Voraussetzungen gibt es fĂŒr das Violinenspiel?

Bei Kindern sollten die oberen und unteren (bleibenden) SchneidezĂ€hne bereits vorhanden sein. Außerdem wird zum Anblasen des Instruments viel Energie benötigt. DarĂŒber hinaus gibt es keine weiteren körperlichen Voraussetzungen fĂŒr kĂŒnftige Klarinettenspieler. Sollten körperliche EinschrĂ€nkungen vorliegen, besprechen wir gerne im Einzelfall, ob Klarinetten Unterricht fĂŒr Sie das Richtige ist.

    

Lernen Sie Klarinette spielen bei unseren MusiklehrerInnen: Vadim Dubina, Evgeny Mushkin

Fragen Sie eine kostenlose Probestunde fĂŒr Klarinetten-Unterricht an